AGB’s


1. Geltungsbereich

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Erwerb jeglicher Dienstleistungen und/oder Produktkäufe, die die Kundschaft über die Website von minder-mentoring.ch, Christian Minder, Gallenweg 8, 4133 Pratteln, Schweiz, nachfolgend minder-mentoring.ch genannt, tätigen.

1.2 Mit der bestätigten Anmeldung für eine Dienstleistung oder mit der bestätigten Bestellung eines Produktes gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als von der Kundschaft gelesen, verstanden und anerkannt. Die effektive Bestätigung erfolgt durch das Ankreuzen des Kontrollkästchens «Hiermit bestätige ich, dass ich die AGB gelesen habe und dieselben akzeptiere» bei minder-mentoring.ch.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte auf minder-mentoring.ch stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

2.2 Durch Anklicken des Buchen-Buttons gibt die Kundschaft eine verbindliche Offerte aller auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

2.3 Nach Erhalt der Offerte bestätigt minder-beratung.ch die Offerte per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt mit dieser Bestätigung sofort zustande. Die E-mail wird an die von der Kundschaft angegebene E-Mailadresse versandt, ausgelöst im Moment der Offerte.

3. Preise

3.1 Die auf der Angebots- / Produktseite genannten Preise sind massgebend und sie verstehen sich effektiv in Schweizer Franken (CHF).

3.2 Weitere Kosten (sofern nicht ausdrücklich mit der Kundschaft vereinbart) und Steuern fallen nicht an.

3.3 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Die Kundschaft wird im Falle einer Preisänderung mindestens einen Monat (30 Tage) vor Eintritt der Preisänderung per Email über die Änderung in Kenntnis gesetzt.

4. Zahlungsbedingungen, Vertragsdauer und Zugang zu Produkten und Mitgliedschaften

4.1 Die Zahlung erfolgt für die Kundschaft per Online-Banking.

4.2 Bei der Buchung für eine Dienstleistung oder eines Produkts wird eine Rechnung gestellt. Die Rechnung wird 30 Tage nach der Buchung fällig.

4.3 Mit getätigter Zahlung erwirbt die Kundschaft das Zugangsrecht zum entsprechenden Angebot von minder-beratung.ch.

4.4 Erwirbt sich die Kundschaft die Nutzung der Dienstleistungen (einmalig oder angegebene Laufzeit), so hat er für die Dauer des gewählten Angebots Zugang zu sämtlichen Dienstleistungem und Produkten, die darin enthalten sind. Kündigt die Kundschaft vor Ablauf seiner gewählten Nutzungsdauer, hat er während der Restdauer weiterhin Zugang zu den Produkten bis zum Ablauf der gewählten Laufzeit.
4.5 Kann die Bank den Rechnungsbetrag am unter Punkt 4.2 genannten Tag nicht gutschreiben, verliert die Kundschaft den Zugang zur gebuchten Dienstleistung oder zu den erworbenen Einzelprodukten bis zu einem allfälligen Neuerwerb.

4.6 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

5. Aktualisierung (Upgrade) der Dienstleistungen und/oder Produkten

Hat die Kundschaft eine bestimmte Laufzeit mit bestimmten Leistungen erworben und entscheidet sich vor Ablauf derselben für eine Aktualisierung (Upgrade), ist eine anteilige Verrechnung und/oder Rückzahlung der bisherigen Leistungen ausgeschlossen.

6. STORNIERUNG

Bei einer Stornierung einer Dienstleistung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung einer allfälligen Restzeit und es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung für erworbene Einzelprodukte auf öffentlich zugänglichen Seiten der Website. Storniert die Kundschaft vor Ablauf seiner gewählten Laufzeit hat er während der Restdauer weiterhin Zugang zu den Dienstleistung und Produkten bis zum Ablauf der gewählten Gültigkeitsdauer.

7. Passwörter / Geheimhaltung

Die Kundschaft verpflichtet sich bei Online zur Verfügung gestellten Produkten, die überlassenen Zugangsdaten zum System sowie dazu eingerichtete Passwörter streng vertraulich und mit äusserster Sorgfalt zu behandeln. minder-beratung.ch behält sich vor, bei Entdecken der multiplen Benutzung von Zugangsdaten eines Einzelberechtigten die Nutzungsberechtigung ohne Rückerstattung von Beträgen für allfällige Restlaufzeiten unverzüglich zu beenden.

8. Urheberrecht / Copyright

Inhalt und Struktur der durch minder-mentoring.ch publizierten Produkte und das gesamte Internetangebot sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Beiträgen und Dateien zum Eigengebrauch durch den Kunden ist gestattet, eine vollständige oder teilweise kommerzielle Verbreitung bedarf jedoch zwingend der ausdrücklichen Zustimmung von minder-mentoring.ch.

9. Haftung

minder-beratung.ch schliesst die Haftung für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen aus. Gleiches gilt für Vertragsverletzungen von Hilfspersonen und Substituten. minder-mentoring.ch übernimmt keine Verantwortung für Fehler, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich, namentlich bei Betreibern von Telekommunikationsdiensten, dem Hosting Provider oder sonstigen Drittdienstleistern liegen.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Vertragsbeziehungen zwischen der Kundschaft und minder-mentoring.ch unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980. Für aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten ist das ordentliche Zivilkreisgericht Basel-Landschaft zuständig.

11. Schlussbestimmungen

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.